vertraut. vorwärts. Kontakt Arbeiten bei Vetter

Hochwasserschutz Bachtöbelibach

Sirnach

Die Bachöffnung des „Bachtöbelibachs“ führt bei dieser Etappe direkt durch den Neubau der Überbauung „Rüti“. Dabei überquert er mehrmals die Tiefgarage.

Deshalb wird in diesem Bereich der Bachlauf teilweise in einem offenen Betonkanal geführt. Die Abdichtung
der Bereiche über der Tiefgarage erfolgte mit Bentonitmatten. Herausfordernd waren vorallem die Arbeiten im relativ engen Betonkanal. Mussten doch bis zu 1 Tonnen schweren Steine in engen Verhältnissen bewegt werden. Ausserdem wurden die meisten Steine im Betonkanal fest angedübelt um ein abschwemmen bei Hochwasser zu verhindern.